Wir leben mit unseren Katzen in Jeggel, einem kleinen Dorf in der Altmark, ca. 50 km nördlich von Stendal.
1998 zog unsere erste Maine Coon-Katze, Anastasia, bei uns ein. Ich hatte sie bei meiner Freundin, die damals schon diese wunderbare Rasse züchtete, gesehen und mich sofort in die kleine Maus verliebt. Damals wußte ich noch nicht, das ich mich unheilbar mit dem" Maine Coon-Virus" infiziert hatte. So war es nur eine Frage der Zeit, bis 1999 Zorro und Ima zu uns kamen. Seit dem züchten wir mit viel Herz und Hingabe diese unvergleichlichen Katzen. Sie sind der Mittelpunkt unseres Lebens geworden und führen hier im Haus das Regiment. Als gut erzogene "Dosenöffner" sind wir stets bemüht, unseren Fellnasen alle ihre Wünsche zu erfüllen. Wer selber Coonies hat kann mich sicher voll verstehen. Diese süßen Herzensbrecher verstehen es mit ihrem bezaubernden Wesen und einmaligem Charme ihre Menschen um die Pfote zu wickeln. Ein Leben ohne unsere Samtpfötchen ist einfach unvorstellbar geworden.
Unsere Babys wachsen vom ersten Augenblick an mit viel Zuwendung in der Familie auf. So bauen sie von Anfang an eine enge Bindung zum Menschen auf. Unseren Katzen steht ein schönes Freigehege zur Verfügung, damit sie auch Sonne und frische Luft genießen können. Ansonsten bietet unser Haus ihnen auch genügend Platz zum spielen und toben. Wir legen großen Wert auf die Gesundheit unserer Tiere, und so sind Impfungen, Entwurmung und Betreuung durch unseren Tierarzt für uns selbstverständlich.
Jetzt wünschen wir Ihnen noch viel Spaß beim weiteren Verweilen auf unserer Homepage, und vielleicht schauen Sie ja irgendwann persönlich bei uns vorbei.